Blindenfußballverein suchen dringend einen sehende/n Torhüter/in und eine/n sehende/nRufer/in

In Gelsenkirchen gibt es seit 2008 eine Blindenfußball-Mannschaft. Bis 2014 traten die Blindenfußballer für den VfB 09/13 Gelsenkirchen e.V. in der Blindenfußball-Bundesliga an, seit 2015 startet die Mannschaft um Kapitän Bayram Dogan und Trainer Mohamed Ab del Wares für den FC Schalke 04.

Zurzeit umfasst der Kader zehn blinde Spieler und drei sehende Torhüter im Alter von 14 bis 45 Jahren. Blindenfußball spielt man unter freiem Himmel auf Kunstrasen und mit Hockeytoren. Das Spielfeld misst 40 m x 20 m und ist an den Längsseiten mit Banden begrenzt. Die Spieldauer beträgt 2 x 20 Minuten.

Für die Trainingszeiten dienstags und donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird ein sehender, sportlicher Torwart gesucht. Trainingsort ist die Sportanlage an der Fürstinnenstraße in der Feldmark. Körperliche Belastbarkeit ist erforderlich. Das Tor hat die Größe eines Handballtors von 3 x 2 Meter. Die komplette Ausstattung wird gestellt. Der Verein ist auch in der Blindenfußballbundesliga aktiv und es gibt dadurch auch Fahrten durch die Bundesrepublik zu anderen Vereinen.

Zudem wird ein Rufer/Ruferin gesucht, der/die während des Fußballspiels hinter dem Tor steht und den Spieler durch Zurufen Orientierung und Sicherheit geben, wo genau das Tor steht. Denn der blinde Fußballspieler hat sonst lediglich im Spielverlauf die Orientierung über die Klingel, die sich im Fußball befindet.

Der Verein ist auch in der Blindenfußballbundesliga und es gibt dadurch bedingt auch Fahrten durch die Bundesrepublik zu Turnieren bei anderen Vereinen.

Weitere Informationen unter Tel: 0209 / 179 893 - 0 oder direkt in der Ehrenamtsagentur, Ahstraße 9.

Anhänge

Hinweis

Immer bestens informiert - von Ihrer Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen.