Neu in Gelsenkirchen: Joblinge eröffnet "Kompass Ruhr"

Am 18. Dezember 2017 wurde Joblinge "Kompass Ruhr" an der Rolandstr. 14, 45881 Gelsenkirchen eröffnet.

Joblinge Kompass ist Ableger des erfolgreichen Joblinge-Programms, speziell für Geflüchtete. Es zielt auf die Intergration ins Arbeitsleben und somit auch in die Gesellschaft ab.

Dafür werden Mentoren gesucht. Mentoren helfen "Ihrem" Jobling, die eigenen Stärken und Ziele klarer zu erkennen, Eigeninitiative zu entwickeln und ein Berufsfeld zu finden, das seinen Interessen – und der Nachfrage am Arbeitsmarkt – am besten entspricht. Sie begleiten "Ihren" Jobling mit Rat, Anerkennung und Ansporn von der Orientierungsphase und dem Bewerbungspraktikum bis zu einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sowie in den ersten Wochen im Arbeitsleben.

Der Zeitumfang liegt bei zwei bis drei Stunden in der Woche. Kontaktfreudigkeit, Lebens- und Berufserfahrung sind gute Voraussetzungen für dieses Ehrenamt.

Für die Teilnehmer bietet Joblinge neben der Unterstützung in der Berufsorientierung und dem Bewerbungstraining auch nachholende Grundlagenbildung in Deutsch, Mathematik, Allgemeinwissen und dem Bereich Sport an. Sie sind daher auf der Suche nach motivierten Menschen, die Spaß daran haben, in Kleingruppen von 4 bis 20 jungen Erwachsenen im Alter von 18-25 Jahren zu den genannten Themen zu arbeiten. Die Dauer und die zeitliche Gestaltung Ihres Ehrenamts kann individuell besprochen werden. Bei Interesse kann gern vor Ort bei Joblinge in einer der Gruppen hospitiert werden.

Kontakt "Kompass Ruhr", Standort: Rolandstr. 14, 45881 Gelsenkirchen, Tel: 0209 / 519 56 260

Informationen und Kontakt auch über die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen, Ahstr. 9, 45879 Gelsenkirchen, Tel: 0209 / 179 893 - 0

Links

Hinweis

Immer bestens informiert - von Ihrer Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen.