Der Verein Raduga Tschernobyl Hilfe e.V. sucht dringend Gastfamilien

Der Verein RADUGA e.V. erwartet auch in diesem Jahr wieder Studierende im Alter von 19 bis 23 Jahren der Germanistischen Universität von Mosyr/ Weißrussland. Für die Studierendengruppe und die zwei Dozenten (m/w) benötigen wir noch eine Unterkunft mit Verpflegung in einer Gelsenkirchener Gastfamilie.

Aus diesem Grund sucht der Verein RADUGA jetzt Gastgeber, die in der Zeit vom

02. bis zum 18. August 2019

bereit sind, eine oder auch zwei Personen bei sich aufzunehmen. Alle eingeladenen Gäste sind während des gesamten Deutschlandaufenthaltes kranken- und haftpflichtversichert.

Die angehenden Deutschlehrer/innen sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute kennenzulernen. Auf die Studierendengruppe wartet ein gut gefüllter Veranstaltungsplan, wie z.B. Besuche verschiedener Universitäten und Museen.

Wenn wir Ihr Interesse gewinnen konnten, Sie Zeit und Lust haben sich zu engagieren, melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr.: 0209 / 81 44 36 oder per Email an i.engmann@gmx.de um weitergehende Informationen von Frau Engmann zu erhalten.

Hinweis

Immer bestens informiert - von Ihrer Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen.