Hilfe für Flüchtlinge

Gelsenkirchen hilft

 Willkommen Flüchtlingshilfe 

Auch nach der beeindruckend großen Hilfsbereitschaft von Bürgerinnen und Bürgern aus Gelsenkirchen, die sich mit und für Flüchtlinge engagieren wollen, gibt es weiterhin für diesen besonderen Bereich immer wieder Anfragen.

Wir freuen uns über Gelsenkirchener, die nachhaltig in der Integrationsarbeit mithelfen möchten. 

Die  Ehrenamtsagentur arbeitet eng mit allen Beteiligten in der Flüchtlingshilfe zusammen.

Wenn Sie Interesse haben, sich in diesem Aufgabenfeld zu engagieren, beraten wir Sie gern. Rufen Sie uns an oder kommen zu unseren Öffnungszeiten in unsere Agentur auf der Ahstraße 9.

 

   

 Titelblatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzen Sie für Informationen rund um das Thema Flüchtlingshilfe unsere Broschüre "Hilfe für Helfer".

 

Verständlich und anschaulich werden wertvolle Informationen zu verschiedenen Themen gegeben:

  

- Warum fliehen die Menschen?
- Das Asylverfahren
- So werden die Flüchtlinge in Gelsenkirchen untergebracht
- Sprache und Integration
- Arbeitsmöglichkeiten während des Asylverfahrens
- Wie kann ich ehrenamtlich helfen?

Besonders wichtig ist die Seite 9:
Die Wohlfahrtsverbände haben Verantwortung übernommen und die Stadt in Zuständigkeitsbereiche eingeteilt. So kann den Flüchtlingen, die in eigenen Wohnungen leben, nun durch Hilfestellungen und Unterstützungsangeboten die Integration erleichtert werden. Ehrenamtliche können dabei wichtige Helfer für die Bereiche Alltagsbegleiter und durch die Übernahme von Patenschaften werden. Anhand einer Stadtkarte können auf dieser Seite die Zuständigen der Wohlfahrtsverbände, aber auch der ehrenamtlich tätigen Organisationen, nachgesehen werden.

Die Broschüre ist ab sofort in der Ehrenamtsagentur, Ahstr. 9 erhältlich.


Unsere Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Tel.: 0209 179 893 - 0

Kontakt:Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V.

 

 

 

Hilfe für Helfer PresseterminFoto vom Pressetermin der Veröffentlichung der Broschüre "Hilfe für Helfer"

 

 

Hinweis

Hier können Sie sich das Formular "Ehrenamtler werden" herunterladen