Babyzeit-Partner helfen Eltern

Damit Mütter mal Kraft tanken können

Babyzeitpartner 2017Erfahrene Frauen geben ihr Wissen, Hilfe und Unterstützung an alleinerziehende Mütter oder Familien weiter, die sich in einer besonders belastenden Lebenssituation befinden und über keine Unterstützung in ihrem Umfeld verfügen.
Das ist die Idee des Projektes Babyzeit-Partner, das im Herbst 2012 an den Start gegangen ist. Mittlerweile leisten 15 ehrenamtlich tätige Frauen zwischen 40 und 60 Jahren in 15 Familien wertvolle Hilfe für die betroffenen Familien.
In der Kennenlernphase ist das nicht immer einfach. Denn schließlich kommt am Anfang eine fremde Frau zu den Müttern in die Wohnung. Aber die Scheu ist schnell überwunden. Ohne Vertrauen wäre eine solche Hilfe auch nicht möglich.

Finanzielle Grundlage ist ein kleiner Zuschuss aus dem Fördertopf „Bundesinitiative Netzwerk frühe Hilfen und Familienhebammen“ des Landes NRW. Die Arbeiterwohlfahrt, die Familienförderung der Stadt und die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen stehen hinter diesem Projekt.

Macherin und Koordinatorin ist Petra Schröder, die als Honorarkraft die Fäden zusammenhält, die Ehrenamtlerinnen schult und betreut und die Partner zusammenbringt.

Petra Schröder hat an jedem Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr eine Sprechstunde im Büro der Ehrenamtsagentur, Ahstraße 9, 45879 Gelsenkirchen.
Sie ist auch telefonisch unter 0176 / 98 50 04 79 zu erreichen.

Zur Zeit werden wieder erfahrene Frauen für die ehrenamtliche Tätigkeit gesucht. Wenn Sie Ihre Erfahrungen als Mutter an eine junge Mutter oder junge Familie weitergeben möchten, wenden Sie sich an die Ehrenamtsagentur, Beate Rafalski, Tel: 0209 / 179 893 - 0.

 

 

Sparda-Bank

Wir bedanken uns herzlich für die Spende der Sparda-Bank Gelsenkirchen in Höhe von 2000€ für Babyzeit-Partner.
Überbringer des Schecks am 6. Februar 2019 war Thomas Probst.

Die Spende kommt gerade richtig, um die Finanzierung für das Jahr 2019 zu sichern.

Auch wenn das Projekt ehrenamtlich läuft, entstehen doch Kosten z.B. für die qualifizierte Unterstützung durch eine Koordinationskraft, Fortbildung- und Austauschtreffen für die Ehrenamtlichen oder einfach einmal ein Unterstützung für eine Mutter mit Hilfebedarf.

„Da arbeiten wir mittlerweile Spitz auf Knopf, um diese Form der Unterstützung über die Jahre zu retten. Die Zeit des Wünschens ist zwar vorbei, ab schön wäre eine verlässliche Förderung“, sagt Beate Rafalski von der Ehrenamtsagentur.

 

 

 Spende Grubengold
Und noch eine tolle Spende für Babyzeit-Partner: Wir bedanken uns herzlich für die Spende vom Club Grubengold in Höhe von 4000€ für Babyzeit-Partner, die von den Vertreteren des Clubs Malte Stuckmann und Volker Heimeshoff am 21. März 2019 überbracht wurden.

Das Unterstützungsangebot Babyzeit-Partner bietet kurzfristig, kostenlos und unbürokratisch Hilfen für Familien oder Alleinerziehende an, die sich nach Geburt ihres Kindes unsicher fühlen und auf Hilfe aus dem Verwandten- und Freundeskreis nicht setzen können.

Denn wenn man Mutter wird, ist plötzlich alles anders. Und für manche Mütter, die keinen familiären oder anderen Rückhalt haben ganz besonders. Dann fehlt es an einem erfahrenen Menschen, den man etwas fragen kann oder sein Herz ausschütten kann. Der Alltag, der Haushalt, alles wird anders und ein Ohr und ein Rat könnten Hilfe geben. Vielleicht fehlt auch mal eine helfende Hand, wie eine Begleitung z.B. zum Arzt.

Diese erneute Spende sichert diese Hilfeform bis weit in 2020. Das gibt den Familien, die von dieser Hilfe jetzt profitieren sehr viel Sicherheit.

Auch wenn das Projekt ehrenamtlich läuft, entstehen doch Kosten z.B. für die qualifizierte Unterstützung durch eine Koordinationskraft, Fortbildung- und Austauschtreffen für die Ehrenamtlichen oder einfach einmal ein Unterstützung für eine Mutter mit Hilfebedarf.

Derzeit wird von zwölf Ehrenamtlichen in zwölf Familien Unterstützung und Entlastung geleistet. Darunter sind auch Zwillings- und Drillingsfamilien.

Babyzeitpartner ist ein gemeinsames Projekt der Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. und der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop.

Aufgrund der steigenden Nachfrage suchen wir stets Ehrenamtliche, die mitmachen wollen.
Sagen Sie es auch gern weiter!

Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V., Tel: 0209 / 179 893 - 0

 

 

Hinweise

Spenden Sie für das Projekt "Babyzeit-Partner helfen Eltern"