Stadtrundfahrten zu Orten, wo Ehrenamt gelebt wird

Anmeldungen ab sofort möglich

In der Woche des bürgerschaftlichen Engagements im September 2019 bietet die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen wieder zwei interessante Stadtrundfahrten zu Orten an, wo Ehrenamt gelebt wird. Vorgestellt werden Projekte sowie Beispiele aus verschiedenen Bereichen wie Obdachlosenhilfe, Jugendarbeit, Natur, Stadtteilarbeit, Tierhilfe. 

Durch die Aktionswoche werden der Wert und die Vielfalt von Engagement in Deutschland sichtbar gemacht. Gleichzeitig möchten wir Interessierte ermutigen, sich vielleicht in dem einen oder anderen Handlungsfeld selbst zu engagieren. 

Denn viele möchten sich gern engagieren, wissen aber nicht genau wie und wo. Diese Beispiele können die persönliche Entscheidung erleichtern.

Interessierte und alle Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW sind herzlich eingeladen, an dieser Stadtrundfahrt teilzunehmen.

Termine:

Stadtrundfahrt Nord am Freitag, 13. September 2019, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Einstieg: Rathaus Buer, Haupteingang
Haltepunkte: Weißes Haus, Lebenshilfe Center, Paul-Löbbe-Haus und Biomassepark Hugo

Stadtrundfahrt Süd am Freitag, 20. September 2019, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Einstieg: Hans-Sachs-Haus, Seite zur Vattmannstraße,  45879 Gelsenkirchen
Haltepunkte: DGB-Haus der Jugend, Liebfrauenstift, Bürgerverein Rotthausen,Tierheim

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, da die Platzzahl in den Bussen begrenzt ist:

Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. Ahstr. 9, 45879 Gelsenkirchen
Tel: 0209 / 179 893 0, Mail: ehrenamtsagentur@gelsenkirchen.de 

Kostenfrei

Hinweis

Immer bestens informiert - von Ihrer Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen.