DER RUHRDAX STARTET ZUM 11. MAL

Am 17. Mai 2017 um 17.00 Uhr im TZU in Oberhausen.

Die Idee des RUHRDAX ist so einfach wie effektiv: Als Kontaktplattform bringt er Anbieter und Nachfrager ehrenamtlicher Leistungen gezielt zusammen. Unternehmen, Handwerksbetriebe und Dienstleister, die sich unentgeltlich bürgerschaftlich engagieren möchten, treffen auf gemeinnützige Institutionen wie Kindergärten, Jugendzentren, soziale oder kulturelle Einrichtungen, die Hilfe bei bestimmten Aufgaben benötigen.
Im Gegenzug erhalten die Unternehmen eine Plattform für Teamentwicklung und Imagegewinn.

Der Handel 2017 auf dem ehrenamtlichen Parkett startet

am 17. Mai um 17.00 Uhr im TZU in Oberhausen.


Die Teilnehmenden haben dann knapp zwei Stunden Zeit, den passenden Partner zu finden. Die Teilnahme am RUHRDAX ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung aber notwendig. Dazu berät gern die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. als Mitglied im Netzwerk Ruhrgebiet.

Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und Ideen gemeinsam zu verwirklichen.

 

Im Vorfeld gibt es Informationsveranstaltungen für die gemeinnützigen Organisationen und die Unternehmen. Dort erhält man Gelegenheit, sich dem Thema zu nähern und genaue Informationen über den Ablauf des Ruhrdax am 17. Mai 2017.

 

Beim Vorabtreffen der gemeinnützigen Organisationen können Fragen wie: Was kann nachgefragt werden, wie und in welcher Form kann man sich beim Ruhrdax bestmöglich präsentieren, wie läuft der Ruhrdax überhaupt ab geklärt werden.

Das Vorabtreffen findet

am 23. März 2017 um 16:30 Uhr im Büro für Chancengleichheit der Stadt Oberhausen, Schwartzstraße 71, 46045 Oberhausen statt. 

Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist kostenfrei, aufgrund der begrenzten Raumkapazität wird um eine verbindliche Anmeldung zur  INFOVERANSTALTUNG unter diesem Link gebeten.

 

 

Die Infoveranstaltung für Unternehmen findet am 25. April 2017 um 16:30 Uhr statt.
Dazu laden wir Sie ganz herzlich in das Rathaus Oberhausen, Raum 118 (1. Etage) Schwartzstr. 72, 46045 Oberhausen ein.
Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung für Unternehmen ist selbstverständlich kostenfrei, aufgrund der begrenzten Raumkapazität bitten wir jedoch um eine verbindliche Anmeldung zur  INFOVERANSTALTUNG unter diesem Link.