Bundesfreiwilligendienst BFD und Freiwilliges Soziales Jahr FSJ

Informationen über Angebote

Viele Träger bieten Einsatzstellen im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr an.

 

Lebenshilfe Gelsenkirchen e.V.

Zum Beispiel bei der Lebenshilfe Gelsenkirchen e.V. Ab sofort können sich interessierte junge Menschen zwischen 17 und 25 Jahren für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe bewerben. Die Tätigkeit umfasst die Integrationshilfe und Assistenz von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung in Schule und Freizeit. Die Vertragsdauer ist vom 01. August 2017 bis zum 31. Juli 2018. Es gibt ein Verpflegungs- und Taschengeld.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer 0209 - 70 26 40 - 10 informieren. Anschrift der Geschäftsstelle: Cranger Str. 6, 45894 Gelsenkirchen.

 

 

Angebote im Bereich des Bistums Essen / Gelsenkirchen

Die Freiwilligendienste im Bistum Essen bieten eine Vielzahl außergewöhnlicher Einsatzstellen im pflegerischen, pädagogischen, hauswirtschaftlichen oder verwaltungsechnischen Bereich an. Davon sind sehr viele in Gelsenkirchen angesiedelt.

Informationen: Freiwilligendienste im Bistum Essen, Alfredistr. 31, 45127 Essen, Mail: info@freiwilligendienste-essen.de, www.freiwilligendienste-essen.de.

 

 

Internationale Jugendarbeit

Die Neugier auf andere Kulturen, Spaß am Reisen, Sprachkenntnisse verbessern - das sind nur ein paar Gründe, die Jugendliche reizen, einige Zeit ins Ausland zu gehen. Die Internationale Jugendarbeit hilft, diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Die Möglichkeiten sind groß, z.B. als Au-Pair, beim Jobben, beim Schul- oder Studienaufenthalt oder beim Sprachkurs im Ausland.

Informationen gibt es bei der Stadt Gelsenkirchen, Referat Erziehung und Bildung, bei Christiane Neureiter, Telefon 0209 / 169 - 9326, Mail: Christiane.Neureiter@gelsenkirchen.de, www.gelsenkirchen.de.

 

 

Weitere Informationen: