Wenn Sie sich für eine der folgenden aktuelle Suchanfragen interessieren, wenden Sie sich bitte an die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V., Tel: 0209 / 179 893 - 0, Ahstraße 9, 45879 Gelsenkirchen

 

Interssierte für den Bereich Flüchtlingshilfe finden Ehrenamtsangebote unter der Rubrik Flüchtlingshilfe

 

 

Begleitung bei Freizeitfahrten

Das Lebenshilfe Center bietet zahlreiche Freizeiten an. Egal ob jung oder alt, jeder findet seine passende Reise. Für die jüngere Generation stehen spannende Reisen während der Schulferien an. Außerdem können sich Jugendliche und Erwachsene auch außerhalb der Ferien auf ein Reiseangebot freuen. Während des Urlaubs kann der Ort erkundet werden, gemeinsam mit den anderen Teilnehmern gekocht, gebastelt und sich besser kennengelernt werden.


Das Lebenshilfe Center Gelsenkirchen sucht Ehrenamtler/innen für Freizeiten,

- die Menschen mit Behinderungen betreuen.

- die Menschen mit Behinderungen pflegen.

- die Spaß daran haben Ausflüge und ein Programm vor Ort zu planen.

- die Spaß daran haben sich um das leibliche Wohl der Teilnehmer/innen zu kümmern (Selbstversorgerhaus).

Die Verpflegung und Unterkunft werden gestellt. Für den Zeitraum wird zudem eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Die Freizeit wird gemeinsam vor- und nachbereitet. Außerdem findet zuvor ein Kennenlernen von den Mitarbeitern sowie den Teilnehmern statt.

Haus Bensersiel – Neuharlingersiel vom 03.09. bis 17.09.2017

In diesem Jahr fährt die Erwachsenenfreizeit nach Bensersiel. Bensersiel gehört zu einem der schönsten Feriengebiete im Norden von Ostfriesland. Meeresrauschen, Wind, Wasser und die weite Sicht lassen keine Wünsche mehr offen. Sie können Spaziergänge am feinen Sandstrand machen oder es sich auf unserer großen Terrasse gemütlich machen und Grillabende veranstalten.

Schloss Dankern vom 20.10. bis 27.10.2017

Schloss Dankern wird dieses Jahr in den Herbstferien erkundet. Der Park bietet auch bei Schmuddelwetter viele verschiedene Möglichkeiten, sodass Abwechslung garantiert ist. Hier ist für jeden etwas dabei.

Die internationale Förderklasse der Grundschule an der Heistraße benötigt Unterstützung

Wir benötigen für die Förderung der Kinder in der internationalen Förderklasse Unterstützung beim Lernen,  z.B. beim Lesen, Schreiben, Rechnen, Buchstabieren, etc.

Der Runde Tisch Feldmark sucht Hilfe für einen Tag beim Brückenfest am 1. Juli

Der Runde Tisch Feldmark feiert am Samstag, 1. Juli das Brücken-Fest und sucht Aufbauhelfer. Es gibt auch noch freie Plätze auf dem Kindertrödelmarkt.

Das Brücken-Fest der Strick-Gorillas findet am 01.07.2017 von 11:00-15:00 Uhr statt.

Ort: Parkplatz von REWE-Schiefer, Wilhelminenstr. 122

Die Strick-Gorillas haben lange daran gearbeitet und nun ist es endlich soweit: Bei einem kleinen Fest präsentiert der Runde Tisch Feldmark das Ergebnis der Strick-Aktion zur Verschönerung der Unterführung Küppersbuschstraße / Wilhelminenstraße.

Wer Lust hat beim Aufbau mitzuhelfen findet sich um 8:00 Uhr vor Ort ein.
Infos für Aufbauhelfer: Andreas Förster, Tel: 0209 / 46 91 95

Wer noch Lust hat einen Kindertrödelstand zu machen:
Mail an: quartiersprojekte@vewo-gmbh.de

Der Karnevalsverein "Die Jecken vom Pütt e.V. benötigt einen Trainer/in für die Tanzgarde

Am 11.11.11 um 11.11 Uhr wurde von der  Gemeinschaft Bergmanns- glücker-Vereine der Karnevalsverein "Die Jecken vom Pütt" ins Leben gerufen. Seit dieser Stunde hatte Gelsenkirchen auch einen Karnevals- verein im Norden der Stadt, in Hassel Bergmannsglück. Seit 2013 sind die Jecken vom Pütt nun auch ein eingetragender Verein (e.V.).

Für die Kinder-Tanzgarde wird ein Trainer/in für den Bereich Formations- tanz, am besten Gardetanz gesucht. Dieser soll dann die Entwicklung und das Einstudieren einer Choreografie, sowie das Tanztraining mit den Kindern übernehmen. Vom Dachverband werden regelmäßig Kurse für Gardetanz angeboten, der Besuch solcher Kurse werden vom Verein finanziell unterstützt.

Das Training findet immer freitags um 17:00 Uhr, in Scholven im Kurt-Schumacher-Haus statt.

Die Gelsenkirchener Tafel benötigt einen Hausmeister für den Standort Hansemannstr. 16

Die Gelsenkirchener Tafel unterstützt einkommensschwache Menschen mit gespendeten Lebensmitteln und anderem an vier Standorten in Gelsenkirchen.

Für den Standort Hansemannstraße sucht die Tafel einen Hausmeister für die Kontrolle und Überwachung baulicher und technischer Gegebenheiten. Weiterhin soll die Schließfunktion, sowie die Instandhaltung des Außenbereiches übernommen weden. Evtl. Durchführung kleiner Reparaturen.

Der Fussballverein Spvgg Erle 1919 e.V. benötigt Unterstützung in der Jugendabteilung

Der Fussballverein Spvgg Erle 19 e.V. ist einer der ältesten Vereine in Gelsenkirchen und wird in 2 Jahren sein 100 jähriges Bestehen feiern. In den Anfängen spielte man gegen Mannschaften wie z.B. FC Schalke 04, gegen den man auch mal gewann. Der Verein wird von den "Erler Knappen", einer grossen Supporterschaft, unterstützt und angefeuert. Der Verein ist wie eine große Familie, in der jeder jedem hilft.

Es macht Spaß ein Teil diese Familie zu sein, also komm auch du.

Unterstützung benötigen wir in der Jugendabteilung, die zur Zeit 5 Mannschaften mit über 100 Kindern umfasst, deren Zahl stetig wächst.

Wir benötigen:

• Trainer
• Co-Trainer
• Betreuer
• Unterstützung bei der Bewirtung im Jugendheim
• Unterstützung bei der Vorstandsarbeit
• Unterstützung des Trainerteams

Jede helfende Hand ist willkommen.

Einsatzort: Bezirkssportanlage, Oststraße 86

Das AWO Seniorenzentrum Gelsenkirchen-Buer sucht vielfältige ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer:

Die Einrichtung bietet 193 Bewohnerinnen und Bewohnern ein zu Hause. Ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen und Gruppen bestimmen den Alltag im Seniorenzentrum.

Das Team des Seniorenzentrums benötigt Unterstützung für folgende Angebote:

Hauszeitung

Die Hauszeitung "Darler Kieker" ist fester Bestandteil des Hauses. Zur redaktionellen Unterstützung werden Engagierte gebraucht, die Spaß haben, an der Herausgabe dieser Zeitung mitzuwirken.

FC Schalke 04

Dem FC Schalke 04 fühlen sich auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums stark verbunden. Für die "Schalke-Gruppe" werden Personen gesucht, die ehrenamtlich mit den Bewohnerinnen und Bewohnern am Wochenende die Spiele ihres Lieblingsvereins ansehen.

Tierischer Besuch

Über den Besuch von Tieren, vor allem von Hunden, freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner sehr. Es werden Ehrenamtliche gesucht, die Lust haben auf einen Besuch mit ihrem Vierbeiner im Seniorenzentrum.

Musizieren

Musik verbindet Menschen. Zum gemeinsamen Musizieren werden engagierte Menschen gebraucht, die ein Instrument spielen und Freude daran haben, mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums zu musizieren.

Feste und mehr

Darüber hinaus benötigt das Team ehrenamtliche Unterstützung bei Festen/Feiern, sowie für sonstige Gruppenangebote oder eine Einzelbetreuung der Bewohnerinnen und Bewohner.

Einsatzort: AWO Seninorenzentrum, Gelsenk.-Buer, Darler Heide 59

Das Gemeinschaftshaus Katernberger Straße benötigt in mehreren Bereichen Unterstützung

In der Siedlung Katernberger Straße im Stadtteil Gelsenkirchen-Feldmark an der Stadtgrenze zu Essen leben deutsche Sinti und Roma (Flüchtlinge aus dem ehemaligen Jugoslawien) und deutsche Familien zusammen. Die Bewohner der Siedlung werden von Sozialarbeitern und engagierten Mitarbeitern der Arbeiterwohlfahrt betreut.
Die Angebote richten sich an alle in der Siedlung lebenden Menschen.

Für folgende Bereiche benötigen wir noch Unterstützung:

Fahrradwerkstatt

Zweimal wöchentlich öffnen wir unsere Fahrradwerkstatt für sozial schwache Menschen. In der Werkstatt können Fahrräder repariert werden. Aber auch gespendete Fahrräder werden instand gesetzt und an sozial schwache Menschen / Flüchtlinge weitergegeben. Um die Mobilität der Menschen zu steigern, benötigen wir noch Unterstützung.

Jugendtreff

Zweimal wöchentlich findet ein offener Treff für Jugendliche und junge Erwachsene (im Alter von 16 bis zu 24 J.) statt. Da es in der Siedlung keine weiteren gemeinschaftlichen Angebote gibt, bieten wir einen Spielabend und Kicker zur Freizeitgestaltung an. Im Sommer möchten wir das Angebot auf Outdoor-Spiele erweitern.

Kochtreff

Wir möchten den Menschen in der Siedlung das Thema gesunde Ernährung näher bringen und in einer Kleingruppe von ca. 4-6 Personen gemeinsam kochen. Da die Siedlung von vielen Kulturen geprägt ist, sollte die Essenszubereitung sich an diese orientieren.  

Das Wichernhaus benötigt Unterstützung bei der Freizeitgestaltung

Das Wichernhaus ist eine Einrichtung des Diakoniewerkes Gelsenkirchen und Wattenscheid e. V. und seit 1967 ein Zuhause für Menschen mit Behinderungen. Die verschiedenen Wohngruppen im Stammhaus und die dazugehörigen Außenwohngruppen bieten verschiedene Wohnformen für erwachsene Menschen mit seelischen, körperlichen, geistigen Behinderungen und sozialen Beeinträchtigungen.

Für die Freizeitgestaltung, zum Beispiel beim Spielen oder auch für die Begleitung bei Spaziergängen, wird noch Unterstützung benötigt.

Die Initiative Alfred-Zingler-Haus sucht für das Projekt Bewegung und Ernährung Unterstützung

Dieses einzigartige Falken-Domizil beherbergt zur Zeit mehr als 30 Gruppen, die hier ihren sozialen, kulturellen und politischen Interessen nachgehen und Anderen ihre Angebote zugänglich machen - insofern für die Stadtgesellschaft in Gelsenkirchen und darüber hinaus einen unschätzbar wichtigen Beitrag leisten. Uns alle erfüllt mit einem gewissen Stolz, dass nahzu alle hier zu leistenden Arbeiten freiwillig und unentgeltlich erbracht werden. Im Rahmen unserer Gruppen "Bewegung und Ernährung für Kinder" würden wir uns über Hilfe freuen. Hauptsächlich geht es um die Unterstützung der Referentin bei der Beaufsichtigung während sportlicher Aktivitäten und bei der Vorbereitung und Durchführung des gemeinsamen gesunden Kochens. Einsatzort: Alfred-Zingler-Haus, Margaretenhof 10-12.

Unterstützung der OGS an der Schalker Regenbogenschule

Nach den Osterferien möchte die OGS ein Projekt für Kinder anbieten, die ab dem Sommer 2017 die Regenbogenschule besuchen. Das Projekt ist für die Kinder gedacht, die bisher keine Kita besucht und Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben.
Ziel des Projektes ist es den Kindern den Einstieg in den Schulalltag zu erleichtern, indem den Kindern die deutsche Sprache näher gebracht wird, aber auch spielerische Angebote gemacht werden. Es handelt sich um ein sehr niederschwelliges Angebot. Die Kindergruppe soll aus maximal 10 Kindern bestehen.
Das Projekt soll nach den Osterferien starten.

Fahrer mit PKW für Kleiderstube Rotthausen gesucht

Viele Menschen in Gelsenkirchen haben Schwierigkeiten, mit ihrem Einkommen über die Runden zu kommen. Daher haben sich 2014 zahlreiche Helfer aus dem Gelsenkirchener Süden mithilfe der Caritas und der Pfarrei St. Augustinus zusammengetan, und die Kleiderstube für Familien in Rotthausen eröffnet. Vielen Menschen in Notsituationen, darunter auch zahlreichen Zugewanderte und Flüchtlinge ist seitdem in der Kleiderstube geholfen worden.
Außerdem befindet sich eine Begegnungsstätte für zugewanderte Menschen aus Süd-Ost-Europa im Haus.
Die Kleiderstube befindet sich in der Richard-Wagner-Str. 3 in 45884 Gelsenkirchen Rotthausen und ist mittwochs und donnerstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Bekleidungsspenden können an beiden Tagen in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Kleiderkammer abgegeben werden.
Es wird ein Fahrer mit eigenem PKW gesucht, der gebrauchte Wäsche in Kleidersäcke oder Kartons von der Kleiderstube Rotthausen nach InPetto in Bismarck transportiert. Die Fahrtkosten werden erstattet.

Jugendtreff der Amigonianer sucht Unterstützung bei der Vorbereitung der Einschulung

Der Jugendtreff der Amigonianer ist in der Aldenhofstraße 1 a. Es wird Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Einschulung benötigt. Ziel ist es den Kindern, die ab dem Sommer die städtische Gemeinschaftsgrundschule Fersenbruch besuchen und noch Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben, den Einstieg in den Schulalltag zu erleichtern. Auf spielerische Art soll den Kindern die deutsche Sprache, sowie der Schulalltag näher gebracht werden. Es handel sich um ein sehr niederschwelliges Angebot. Einsatzort ist die städtische Gemeinschaftsgrundschule Fersenbruch.

Radugahilfe sucht Gastfamilien

Der Verein Raduga Tschernobyl Hilfe e.V. erwartet auch in diesem Jahr wieder Studenten im Alter von 19 bis 23 Jahren der Germanistischen Universität von Mosyr/ Weißrussland. Für die Studentengruppe (m/w) und die zwei Dozenten (m/w) sucht der Verein noch Gastfamilien in der Zeit vom 03. August 2017 bis zum 17. August 2017 die bereit sind, eine oder auch zwei Personen bei sich aufzunehmen.

Die angehenden Deutschlehrer und Lehrerinnen sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und Land und Leute kennenzulernen. Auf die Studentengruppe wartet ein gut gefüllter Veranstaltungsplan, wie z.B. Besuche verschiedener Universitäten und Museen.

Wenn wir Ihr Interesse gewinnen konnten und Zeit und Lust haben sich zu engagieren, melden Sie sich bitte bei Frau Engmann unter der Tel.- Nr.: 0209/ 81 44 36 oder per Email an i.engmann@gmx.de, um weitergehende Informationen zu erhalten.

Donum vitae - die Schwangerschaftsberatungsstelle - benötigt Helferinnen

Die Schwangerschaftsberatungsstelle domum vitae (nach § 2 Schwangerschaftskonfliktgesetz), berät in den Fragen der Sexualpädagogik und bietet frühe Hilfen an. Sie suchen Unterstützung bei der Begleitung von jungen Familien (Kinder ab 1 Jahr). Zum Beispiel Begleitung zum Spielplatz, Stadtbücherei, oder bei Freizeitmöglichkeiten vor Ort. Gemeinsam mit Mutter und Kind etwas unternehmen oder basten und vorlesen.

Ein Ehrenamt im Bereich der Schulinklusion

Das Lebenshilfe Center in Gelsenkirchen ist seit April 2008 Anlaufstelle für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörige, sowie für alle Interessierten. Die Beratung von Menschen mit geistiger Behinderung, deren Angehörige, Freunde, usw. gilt als eine der tragenden Säulen des Lebenshilfe Centers. Hier erhalten Sie Beratung durch Fachkräfte in allen Fragen rund um das Thema Behinderung, wie zum Beispiel persönliches Budget, Pflegeversicherung und verschiedene Wohnformen der Lebenshilfe in Gelsenkirchen. Information, Beratung und Service bilden den Grundauftrag des Lebenshilfe Centers. Es liegt stadtzentral in Gelsenkirchen - Buer und ist barrierefrei.
Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für Einzelbetreuung, Gruppenangebote, Freizeiten und Schulinklusion.

Die anprechBAR in Schalke sucht Hausaufgabenbetreuer

Die ansprechBAR sucht ehrenamtliche Frauen und Männer, die im Haus Eintracht in Schalke - in Kooperation mit dem Jugendtreff der Amigonianer Kinder (Grundschüler) bei den Hausaufgaben (z.T. spielerisch) begleiten und unterstützen.
Es erfolgt eine Einarbeitung, Schnupperphase, Austausch im Team und Begleitung durch pädagogische Fachkräfte.

Die Manuel Neuer Kids Foundation sucht Begleiter für wöchentliche Besuche im Biomassepark Hugo in Buer

Die Manuel Neuer Kids Foundation mit Sitzt in Gelsenkirchen-Buer hat sich zum Ziel gesetzt, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen, insbesondere in den Ballungszentren des Ruhrgebiets, Hilfe und Unterstützung zu bieten.

Mit einer Kindergruppe (max. 10 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren) möchten wir wöchentlich den Biomassepark Hugo in Buer besuchen. Wir suchen nach Ehrenamtliche, die unseren hauptamtlichen Mitarbeiter dabei begleitet. Die sich mit den Kindern um Pflanzen und Wege kümmert und ihnen die Natur näher bringt oder einfach den Platz und die frische Luft  für Spiele und Bewegung nutzt.

Familienlosten gesucht: Infonachmittag informiert!

Das Projekt der Caritas "Familienlotsen" hat wieder Bedarf an Ehrenamtlichen. Dazu gibt es am 26. April 2017 einen Info-Nachmittag im Michaelshaus, Hochstraße 47 in Gelsenkirchen-Buer, ab 17:00 Uhr. Anmeldung unter Tel.: 0209 / 165877-43 oder b.steinroetter@skfm-ge.de.

Familienlostsen helfen Eltern neugeborener Kinder in ihrem Alltag, denn die Geburt eines Babys bringt vielfältige Herausforderungen mit sich. Familienlotsen kennen sich aus in der Kinderpflege, können Erfahrungen weitergeben und entlasten.

Das Gauß-Gymnasium sucht für den Mittagstisch Helfer/Helferinnen

Wir suchen drei freundliche Helferinnen und Helfer für folgende Bereiche:
• Zur Vorbereitung des Speiseraums (Tischdecken) für die Gäste um 12.30 Uhr,
• zur Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler zusammen mit einer Lehrperson um 13.15 Uhr zur Mensa (7 Min. Fußweg) und um 13.50 Uhr zurück zur Schule,
• zur Unterstützung bei der Essensausgabe (Speisen auf die Teller geben und an der Theke an die Schüler austeilen),
• zum Aufräumen und Abwischen der Tische nach dem Essen (Die Schüler stellen ihr Geschirr und das Besteck auf einen Servierwagen),
• zum Spülen des benutzten Geschirrs und Besteck,
• und zur Verwaltung der Schüleranmeldungen zum Essen.

Das gemeinsame Essen findet generationsübergreifend in der Mensa der evangelischen Kirchengemeinde Bulmke statt, in der täglich frisch gekocht wird. Hier steht der soziale Kontakt zwischen Jung und Alt im Vordergrund, der das freundliche Miteinander und die gegenseitige Rücksichtnahme fördern soll.
Das Küchenteam, bestehend aus dem Koch Herrn O'Shaugnessy und zwei Damen, zeigt Ihnen die Handgriffe, die für den Ablauf nötig sind.

Gute Gründe für dieses Ehrenamt:
-Sie sind unverzichtbar und erleben das Gefühl, gebraucht zu werden.
-Sie führen Gespräche mit  Menschen aller Altersstufen. In der Mensa essen sowohl Senioren als auch Kinder und Jugendliche.

Das Forum 2000 sucht versierte Hilfe für die Homepage und die Broschüre "Der Consol-Lotse"

Das Forum 2000 e.V. ist ein Zusammenschluss von Vereinen in Bismarck. Zweck des Vereins ist die Verbesserung der Lebensqualität und des Zusammenlebens der Menschen in den Stadtteilen Gelsenkirchen Bismarck und Schalke-Nord, speziell die Förderung des Sports, der Bildung und Erziehung, der Kinder- und Jugendhilfe, des Erhaltes des Brauchtums und der Völkerverständigung. Dafür werden versierte Unterstützer und Unterstützerinnen gesucht, die bei der Aufarbeitung und Pflege der Homepage helfen können. Zudem legt das Forum 2000 einen neuen Stadtteilführer, den Consol-Lotsen auf. Auf dafür wird Hilfe benötigt. Die Arbeiten können zu Hause oder in der Geschäftsstelle, dem ehemaligen Pförtnerhaus der Zeche Consollidation 3/4/9 durchgefüfhrt werden.

Im Offenen Ganztag der Grundschulen Schwalbenstraße und Marschallstraße werden kreative und sportliche Helfer gesucht

Im Offenen Ganztag werden die KInder nach dem Schulunterricht betreut und gefördert. Der Bauverein der Falkenjugend sucht als Betreiber des Offenen Ganztags an der Marschallstraße und der Schwalbenstraße ehrenamtliche Mitarbeiter zur Unterstützung des Hauptamtes für viele Bereiche. Es geht um Ballspiele, Tischtennis, Bewegungsspiele, Vorlesen, Handwerken (vom Stricken bis zum Nagelbrett und Holzarbeiten), Strategiespiele, Trommeln und Musik. Wer ein eigenes Musikinstrument beherrscht ist auch herzlich willkommen.

Das Haus St. Anna, Senioreneinrichtung in Bulmke-Hüllen sucht jemand für die Pflanzen- und Blumenpflege des Hauses

Im Herzen des Ruhrgebiets ist der Gelsenkirchener Stadtteil Bulmke-Hüllen, in dem das Haus inmitten eines Wohngebietes in ruhiger Lage liegt. Das Altenzentrum St. Anna hat insgesamt 126 Pflegeplätze mit derzeit 64 Einzel- und 26 Doppelappartements sowie 36 Plätzen in Doppelzimmern, großteils mit Balkon. Unser Sozialer Dienst bietet für die Freizeitgestaltung unterschiedliche Programme inner- und außerhalb des Hauses an.
Wir haben uns mit unserem Altenzentrum zur Aufgabe gemacht, diese Menschen mit ihrem herzlichem Charakter auch im Alter zu unterstützen und die Nachbarn für unser Haus zu interessieren. Unterstützt wird  das Haus St. Anna durch die Herz-Jesu Pfarrgemeinde.
Für die Pflanzen- und Blumenpfege in den Wohnbereichen, vor allem im gerade fertig gewordenen Neubau, benötigen wir Unterstützung. Es wäre hilfrich, wenn Sie über einen grünen Daumen verfügen.

Die Senioreneinrichtung des ASB in Buer sucht ehrenamtliche Hilfe

Das im Februar 2004 eröffnete moderne Haus ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Am Schlosspark  liegt in exponierter Lage unmittelbar am Rande des Schlossparks Berge direkt neben dem Krankenhaus Bergmannsheil. Der eigentliche Ortskern von Buer ist nur zehn Gehminuten entfernt und lädt mit einer beschaulichen Fußgängerzone zum Spazieren ein. Das Haus sucht dringend Ehrenamtliche, die im Bereich der Freizeitgestaltung, beim gemeinsamen Spielen, z.B. Bingo helfen möchten, um die Betreuung der oft demenziell erkrankten Senioren zu verbessern.

Förderung von Tischkultur an der Gesamtschule Berger Feld

Die Gesamtschule Berger Feld gibt es seit 1969. Ihre langjährige Entwicklung macht ein heute fundiertes pädagogisches Konzept möglich, das ein erfolgreiches Lernen in einem freundlichen Schulklima garantiert.
Im August 2007 wurde der Mensaverein an der Gesamtschule Berger Feld e.V. gegründet. Sinn und Zweck war die Versorgung der SchülerInnen im Ganztagsbetrieb mit frisch gekochtem, kindgerechtem, gesunden Mittagessen. Die Ehrenamtlichen suchen Verstärkung in ihrem Anliegen der Förderung der Tischkultur: Sie bekommen Mittagessen, setzen sich zu den Kindern und lenken sie dabei ein wenig im Verhalten und in der Kontaktpflege. Es geht dem Verein um Tischkultur und ein gesittetes und gemeinsames Mittagsessen. Es gibt zwei Tischzeiten, einmal von 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr und 13:15 Uhr bis 13:45 Uhr. Es geht nicht um das Ausgeben von Essen oder anderen Serviceleistungen.

Die "ansprechBAR" in Schalke sucht vielfältige ehrenamtliche Unterstützer und Unterstützerinnen

Die Pfarrgemeinde St. Joseph Schalke betreibt ein eigenes Ehrenamtsbüro unter dem Titel "ansprechBAR" und will ein Ort der Begegnung, Information, des bürgerschaftliches Engagements und der nachbarschaftlichen Hilfe sein.
Es gibt vielfältige Möglichkeiten sich dort zu engagieren:

Es werden Alltagsbegleiter und -begleiterinnen für Senior/innen, NachbarschaftshelferInnen für dem Einkauf, für Arztbesuche etc. gesucht. Auch Menschen, die einige alte Menschen in unserem Haus im Alltag unterstützen können, zum Beispiel beim Einkauf, für Besorgungen aus der Apotheke, im Haushalt unterstützen etc.. Einsatzort ist das Haus Eintracht, Grillostr. 57.

Es werden neue MitarbeiterInnen gesucht, die das Team der "ansprechBAR" verstärken und ca. 1-2 x im Monat eine Öffnungszeit in der ansprechBAR übernehmen können. Man sollte Lust haben, in einem netten Team mitzuarbeiten und offen und interessiert auf Menschen zugehen und mit ihnen ins Gespräch kommen können. Es wird eine umfassende Einarbeitung und Begleitung, eine Schnupperzeit, Weiterbildung und Beratung angeboten. Einsatzort ist das Haus Eintracht, Grillostr. 57, 45881 Gelsenkirchen.

Die Gemeinde sucht neue Lektoren und Lektorinnen - Menschen, die im Gottesdienst aus der Bibel oder andere Texte vor der Gemeinde verlesen. Einsatzort ist die Kirche St. Josef - Kurt-Schumacher-Straße / Ecke Grillostraße.

Und für Schalke 04 - Fans: Mitarbeit im Team der Offenen Kirche Schalke. Das meint Herrichten und Öffnen der St-Joseph-Kirche an Wochenend-Heimspieltagen des FC Schalke 04. Betreuung der Besucher, Gespräche mit Gästen und Fans, Getränkeausgabe. Einsatzort ist die Kirche St. Josef, Ecke Kurt-Schumacher-Straße / Ecke Grillostraße.

Die Glückaufgrundschule in Ückendorf sucht Helfer für den Erwerb der deutschen Sprache

Die dreizügige Glückaufschule-Ückendorf ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule mit einem Betreuungsangebot bis 16:00 Uhr (OGS – Offene Ganztagsschule). Zusätzlich zu den regulären Zielen des Unterrichts stärken sie ihre Kinder im Bereich der Gesundheits- und Lebenskompetenzen. So beteiligen sie sich an dem bundesweit größten Programm zur Gesundheitsförderung, Klasse2000 und sind über “NRW macht Schule” und dem Projekt “Waldwärts“ auf dem Weg zur Waldschule. Für die Förderung im Bereich Erwerb der deutschen Sprache werden Helfer und Helferinnen gesucht, die Freude am Umgang mit Grundschulkindern und zugleich Freude beim Lesen, Vorlesen und Schreiben haben.

Die Sotha sucht Nachhilfelehrer für Mathematik/Grundstufe

Was ist die Sotha? Die Sozialtherapeutische Anstalt Gelsenkirchen ist eine Sondereinrichtung des geschlossenen Strafvollzuges für erwachsene Männer in Nordrhein-Westfalen. Die Anstalt befindet sich in der Altstadt, nahe dem Evangelischen Krankenhaus. Sie verfügt über maximal 57 Haftplätze und hat den gesetzlichen Auftrag, behandlungsgeeignete und behandlungsmotivierte Straftäter mit spezifischen therapeutischen Mitteln und sozialen Hilfen zu befähigen, nach der Entlassung ein Leben in sozialer Verantwortung ohne erneute Straffälligkeit zu führen. Gleichzeitig gilt es, den Vollzug der Freiheitsstrafe so zu gestalten, dass ein höchst mögliches Maß an Sicherheit garantiert ist.

Dort werden Nachhilfelehrer für Mathematik/Grundstufe gesucht. Die Einsatzzeit ist flexibel von Montag bis Samstag, aber immer nachmittags.

Der KulturPott.Ruhr sucht Hilfe bei der Beratung und Datenpflege in seiner zentralen Geschäftsstelle

Der KulturPott.Ruhr ist seit September 2012 in Gelsenkirchen aktiv. Er ermöglicht - nach dem Prinzip der "Tafel" - die kulturelle Teilnahme für Menschen, die mit ihren monatlichen Bezügen unter die Armutsgrenze fallen. Beratung erhalten Interessierte in den Räumen der Ehrenamtsagentur, Ahstraße 9, an jedem Dienstag und Donnerstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der KulturPott.Ruhr wird von Ehrenamtlichen betrieben.

Seit einem Jahr hat die Zentralstelle des KulturPott.Ruhr in der Husemannstraße 53 in Gelsenkirchen seine Hauptgeschäftsstelle für das gesamte Ruhrgebiet. Dafür werden ehrenamtliche Helfer und Helferinnen für die telefonische Beratung und die Datenpflege gesucht.

Gastfamilien zur Betreuung von Austauschschülerinnen und Schülern gesucht

Open Door International e.V., mit Sitz in Köln, organisiert seit über 30 Jahren Auslandsaufenthalte für junge Menschen in und aus aller Welt.
Als Mitglied des Arbeitskreises gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) ist es ihr Ziel, die Völkerverständigung durch interkulturellen, bildungsorientierten Jugendaustausch zu fördern. Sie bieten Schüleraustauschprogramme und Freiwilligenarbeit in zahlreichen Ländern dieser Welt an und betreuen ausländische Schülerinnen und Schüler in Deutschland. Außerdem führen sie im Auftrag des Deutschen Bundestages einen Teilbereich des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes (PPP) durch.
Für die Betreuung ihrer ausländischen Schülerinnen und Schülern, die in ganz Deutschland für eine gewisse Zeitdauer (höchstens 10 Monaten) in Gastfamilien untergebracht sind, suchen sie engagierte Personen, die Freude an der Arbeit im interkulturellen Austausch haben. Die Tätigkeiten sind: Suche und Auswahl neuer Gastfamilien in Gelsenkirchen und Umgebung, Betreuung der Gastfamilien und Jugendlichen in Form von persönlichen Besuchen und Telefonaten.

Fußballverein sucht Unterstützung an den Spieltagen und bei Veranstaltungen

Der FC Glückauf Hüllen 64 e.V. ist ein Gelsenkirchener Fußballverein, der in der Kreisliga C spielt. Er sucht Unterstützung für die Mannschaft an den Spieltagen sowie bei Veranstaltungen. Einsatzort ist Bulmke-Hüllen.

Sehender Torwart für Blindenfußball gesucht

Der S04 ist um eine Abteilung reicher: Mitte März 2015 wurde die Übernahme der Abteilung für Blindenfußball vom VfB Gelsenkirchen vereinbart, die Schalke hilft! bereits seit drei Jahren auch finanziell unterstützt. Vorher wurde der Blindenfußball durch den Verein für Blindenfußball organisiert. Ermöglicht wurde dies durch den engen Kontakt der Mannschaft um Kapitän und Initiator Bayram Dogan zum FC Schalke 04. Für die Trainingszeiten dienstags und donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr wird ein sehender, sportlicher Torwart gesucht. Trainingsort ist die Sportanlage an der Fürstinnenstraße in der Feldmark. Körperliche Belastbarkeit ist erforderlich. Das Tor hat die Größe eines Handballtors von 3 x 2 Meter. Die komplette Ausstattung wird gestellt. Der Verein ist auch in der Blindenfußballbundesliga und es gibt dadurch auch Fahrten durch die Bundesrepublik zu anderen Vereinen.

Girls` Hope - ein Mädchenbildungsprojekt in Kenia sucht Helfer

Girls` Hope ist ein seit 2003 in Gelsenkirchen beheimateter Verein, der die Verbesserung der Ausbildungssituation von Mädchen in Kenia zum Ziel hat. Derzeit werden Internetversierte gesucht, die gespendete Gegenstände über eBay verkaufen helfen. Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen in Gelsenkirchen und grundsätzlich für die Organisation des Vereins ist auch auf der Wunschliste von Girls`Hope.

Erler Alten- und Pflegeheim St. Josef sucht Ehrenamtler

Das Seniorenheim in Erle in der St. Barbara Straße werden Ehrenamtliche für verschiedene Einsatzbereiche gesucht. Die Tätigkeitsbereich und Einsatzzeiten können nach Absprache frei gewählt werden.

Fußballverein in Resse braucht Hilfe

Der  VfL Resse 1908 e.V. ist ein Fußballverein in Gelsenkirchen Resse mit einer Sportanlage an der Autobahn, Im Emscherbruch 150. Er sucht sportinteressierte Helfer oder Helferinnen für alles rund um den Platzverkauf (Grillen, Auf- und Abbau für den Verkauf). Die Einsatzzeiten sind frei wählbar zwischen den verschiedenen Tagen: Dienstags 21.15 Uhr bis 22:30 Uhr, donnerstags von 19:15 Uhr bis 22:00 Uhr und sonntags von 11:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

DRK-Shop "Jacke wie Hose" in der Ahstraße sucht wieder ehrenamtliche Unterstützung

Der Kreisverband Gelsenkirchen e.V. des DRK betreibt seit Januar 2014 ein Ladenlokal in der Ahstraße gegenüber der WAZ eröffnet. Unter dem Titel "Jacke wie Hose" wird dort ausgesuchte gebrauchte Bekleidung zu günstigen Preisen angeboten. Dazu werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht.

Die Tafel sucht Helfer für die Initiative Pausenbrot

Die Gelsenkirchener Tafel e.V. sucht für die Initiative Pausenbrot Helfer und Helferinnen. Die Pausenbrote am Standort Brockhoffstraße in der Gelsenkirchener Altstadt werden von Montag bis Freitag täglich zubereitet und portioniert. Begonnen wird um 6:45 Uhr. Einsatzende ist gegen 10:00 Uhr. Die Einsatztage sind frei wählbar. 

Das Regenbogenhaus in Horst benötigt dringend Helfer

Das Regenbogenhaus in Horst gibt es seit 20 Jahren. Dort erhalten Bedürftige 365 Tage im Jahr ein warmes Mittagessen. Dafür sorgen fast ausschließlich Ehrenamtliche. Derzeit werden dringend  Helfer gesucht, die schmackhaft für mehrere kochen können. Auch wer nur zuarbeiten möchte, schnippeln, ausgeben oder aufräumen etc. ist herzlich willkommen.

AWO Seniorenzentrum Schalke braucht Ehrenamtliche

Viele Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenzentrum der AWO an der Grenzstraße sind interessiert an Freizeitgestaltung zum Beispiel beim Spielen zu zweit oder in der Gruppe. Auch für Spaziergänge oder auf Ausflügen werden Helfer gesucht, um die Hauptamtlichen zu unterstützen.

Helfer für Rollstuhlfahrer gesucht

Die Evangelische Apostel-Kirchengemeinde sucht für einen Rollstuhlfahrer, der gern weiterhin am Gottesdienst teilnehmen möchte, einen Helfer. Der Rollstuhlfahrer wird vom Roten Kreuz zum Gottesdienst gebracht. Es geht um eine Betreuung während des Gottesdienstes, auch eventuelle Toilettengänge. Eine Pauschale wird erstattet.

Basketballverein sucht Jugendtrainer/in und Jugendkoordinator/in

Der Basketballverein CSG Bulmke e.V. sucht dringend Trainer und Koordinatoren. Das Training findet zweimal in der Woche für ca. 2 Stunden statt. Spiele sind am Wochenende. Die Kosten für die Trainerausbildung wird übernommen, zudem eine Aufwandsentschädigung für die Trainigseinheiten. 

Der Familienunterstützende Dienst des Sozialwerk St. Georg sucht Ehrenamtliche im Bereich der Behindertenhilfe

Es werden Helfer und Helferinnen für die stundenweise Betreuung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren für Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Begleitung ins Kino, zum Spielplatz, bei Ausflügen und so weiter gesucht.

Technikbotschafter für das Generationennetz e.V. gesucht

Senioren und Seniorinnen und andere Hilfsbedürftige sind oft überfordert, ihre Wohnung sicher und gemütlich zu machen. Das betrifft den Brandschutz, die Wärmesteuerung der Wohnung, Alarmvorrichtungen, Hausnotruf, Kommunikation, auch die eigene Versorgung mit Lebensmitteln und vieles andere mehr. Dazu werden Sachkundige und Interessierte als Ansprechpartner für Bedürftige gesucht. Quartiersnetze sind in in den Stadtteilen Schaffrath, Schalke, Hüllen und Buer.
 

Assistenten/Assistentinnen für Menschen mit Behinderungen gesucht

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und suchen eine neue Perspektive? Der Familienunterstützende Dienst bietet Entlastung für Familien von mit Behinderungen und Menschen mit demenziellen Erkrankungen. Die Aufgaben umfassen z.B. Einkaufhilfen, Begleitungen zu Ämtern oder Ärzten, Gestaltung von Freizeitangeboten und vieles andere mehr. Zur Unterstützung des Teams werden Menschen mit Herz gesucht.

Die ev. Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck sucht Unterstützer für Flüchtlingskinder/-jugendliche

Für die Vermittlung von Sprachkenntnissen durch gemeinsames Spielen, Basteln, etc. werden engagierte Personen gesucht, die ein- bis zweimal in der Woche  von 13:45 Uhr bis 15:55 Uhr Interesse haben, die Schule zu unterstützen.

Pfadfinder suchen Helfer

Für die Betreuung der Igelstation, der Streuobstwiese, der Bienen und Schafe werden Helfer gesucht. Das Vereinsheim befindet sich in der Ressestraße.

Turnverein TV Westfalia 1884 Buer e.V. sucht Übungsleiter

Der Sportverein hat sehr vielfältige Angebote vom Kinderturnen bis zum Leistungssport. Dafür sucht er Übungsleiter oder Personen, die Interesse haben, sich zum Übungsleiter ausbilden zu lassen. Die Kosten für die Ausbildung übernimmt der Verein.

Barockmusikverein sucht Bürohilfe

caterva musica e.V. ist ein Verein zur Förderung und Pflege von Barockmusik im Ruhrgebiet und hat eine feste Musikreihe in Gelsenkirchen. Für die Organisation der Konzerte wird eine Bürohilfskraft gesucht, gern auch für die Betreuung am Veranstaltungsabend. Die Tätigkeit kann auch zu Hause im home-office durchgeführt werden. Der Verein hat ein Büro im Schloss Horst.

Mentorinnen und Mentoren gesucht

JOBLINGE wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren, die nach der Schule keinen Anschluss in Ausbildung oder Arbeit finden. Dafür werden Mentorinnen und Mentoren gesucht. Mentorinnen und Mentoren helfen "Ihrem" Jobling, die eigenen Stärken und Ziele klarer zu erkennen. Der Zeitumfang liegt bei zwei bis drei Stunden in der Woche. Kontaktfreudigkeit, Lebens- und Berufserfahrung sind gute Voraussetzungen für dieses Ehrenamt.

Schule an der Erzbahn sucht "Schulhof- bzw. Grünflächenpaten"

Die Schule an der Erzbahn ist eine Städtische Gemeinschaftsgrundschule in Bulmke-Hüllen mit sogenanntem Gemeinsamen Unterricht. Zudem werden dort Kinder mit Migrationshintergrund, auch Flüchtlingskinder unterrichtet. Nach einer gut 16 monatigen Umbauphase sind wir seit Oktober 2015 wieder in einem "richtigen" Schulgebäude. Wir benötigen "Schulhof- bzw. Grünflächenpaten", die uns helfen, dass beides so schnell wie möglich in einen benutzbaren Zustand umgewandelt und anschießend auch gepflegt wird.

Schule an der Erzbahn sucht Lernhelfer

Die Schule an der Erzbahn ist eine Städtische Gemeinschaftsgrundschule in Bulmke-Hüllen mit sogenanntem Gemeinsamen Unterricht. Insgesamt 29 Schülerinnen und Schüler weisen einen Förderbedarf auf. Die Schule benötigt sogenannte "Lernhelfer", die Kinder mit Lernproblemen im Klassenverband nach Anweisung der Lehrerin oder des Lehrers beim Arbeiten unterstützen.

Der Verein Friedenskünste e.V. sucht sehr vielfältige Hilfen

Der Friedenskünste e.V. bietet jedem Menschen die Möglichkeit, sich künstlerisch im Zeichen des Friedens auszudrücken und zu präsentieren. Für die Projekte "Ökologischer Garten" in Rotthausen, "Naturerlebnis Containerdorf" im Revierpark, das Bewegungszentrum in Essen, das Webdesign und in der Steuerberatung werden Unterstützer dringend gebraucht.

Engagement für einen Tag - Reisebegleitung gesucht

Für einen 57jährigen geistig behinderten Mann wird für einen einmaligen Tagesausflug eine Begleitung gesucht. Es handelt sich um eine einfache Betreuungsform und ist nicht anspruchsvoll. Der Mann lebt in einer Außenwohngruppe des Sozialwerk St. Georg. Er benötigt einen Rollator, eine Unterhaltung ist möglich. Die Kosten für den Ausflug werden vom Betreuten übernommen.

Die Raphael-Schule in Resse sucht Unterstützung

Die Raphael-Schule ist eine Waldorf-Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen und sucht für die Mittagsbegleitung ab Klasse 4 Unterstützung für das Pausenspiel, die Bücherei, bei Bewegungsangeboten und beim Lesen. 

Förderverein der Glückaufgrundschule in Ückendorf sucht Sprachpaten

Für die internationalen Förderklassen der Glückaufgrundschule in Gelsenkirchen Ückendorf werden Sprachpaten gesucht. Es gibt einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch der Paten untereinander und mit den Lehrkräften.

Lebenswelt Gabriel sucht ehrenamtliche Begleiter

Die Lebenswelt Gabriel ist eine Einrichtung, die für Menschen mit Behinderungen, stationäre und ambulante Betreuungen vorhält. Dazu wird Unterstützung in mehreren Tätigkeitsfeldern gesucht. Die Freude am Umgang mit Behinderten ist Voraussetzung.

Gelsenkirchener Werkstätten suchen Unterstützung in der Behindertenarbeit

Die Gelsenkirchener Werkstätten sind eine Einrichtung zur Eingliederung von Behinderten in das Arbeitsleben. In unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern werden Menschen, die Freude am Umgang mit Menschen mit Behinderungen haben gesucht, die den Produktionsbereich unterstützen möchten.

Das Quartiersprojekt in Scholven sucht engagierte Unterstützer

Bewohnerinnen und Bewohner im Stadtteil Scholven erhalten Gelegenheit, sich nach Ihren Interessen aktiv in die Stadtteilentwicklung einzugeben. Im Quartiersprojekt Scholven der Caritas werden Helfer und Helferinnen für verschiedene Maßnahmen gesucht.

Familienzentrum sucht Übersetzer für die Sprachen Serbisch und Mazedonisch

Es werden dringend Interessierte gesucht, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben und in der Lage sind, als Übersetzer für die Sprachen Serbisch und Mazedonisch zu helfen. Auch Lesepaten sind hier herzlich willkommen, die Sprachkompetenzen der Kinder zu fördern.

Blindenverein benötigt Unterstützer

Der Blindenverein benötigt Unterstützung in vielen Bereich. Die sind Begleitdienste der Blinden im Alltag, Hilfe bei Veranstaltungen und Ausflugsbegleitungen. Dabei ist Flexibilität gern gesehen.

Service- und Küchenunterstützung für das Haus Gelsenkirchen der AWO auf Norderney gesucht

Die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Gelsenkirchen-Bottrop unterhält seit vielen Jahren auf Norderney ein Haus zu Erholung. Dafür wird Unterstützung vor Ort auf Norderney für die Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten und diverse andere kleine Tätigkeiten gesucht. Die Fahrten dauern jeweils 14 Tage immer von Mittwoch bis Mittwoch.

Sportverein in Gelsenkirchen-Bismarck sucht Übungsleiter/in für Aerobic

Der ETuS Bismarck ist ein Sportverein mit langer Tradition. Für die Aerobic Gruppe wird ab Januar 2015 ein Übungsleiter oder eine Übungsleiterin gesucht. Die Übungszeiten sind dienstags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr.

Die SG Eintracht Gelsenkirchen e.V. in Ückendorf sucht vielfache Unterstützungen

Die SG Eintracht ist ein Fußballverein mit rund 400 Mitgliedern und hat ein tolles Stadion mit Naturrasen. Dort trainieren vier Seniorenteams und vierzehn Jugendmannschaften. Dafür sucht die SG männliche und weibliche Co-Trainer, Jugendleiter, Mannschaftsbetreuer, Schiedsrichter und Schiedsrichterobfrauen und -Männer, Trainer für die Seniorenmannschaften. Einsatzzeiten sind z.B. unter der Woche nachmittags und abends und am Wochenende vormittags und nachmittags. Absprachen für eine ehrenamtliche Mitarbeit sind nach individuellen Möglichkeiten selbstverständlich.

Der Turnverein Westfalia Buer sucht einen Gerätewart

Im Sportangebot des TV Westfalia 1884 Buer e. V. sind unter anderen enthalten: Kinder-Turnen, Trampolin, Tanzen, Square-Dance, Selbstverteidigung, Gerätturnen. Wirbelsäulengymnastik, Badminton, Wassergymnastik, Powergymnastik, Trampolin, Prellball, Nordic Walking, Schwimmen, Volleyball. Der Verein sucht für seine Sporthallen in Buer einen Gerätewart. Er sollte auch Freude an kleinen Reparaturen haben. Eine Anleitung ist gewährleistet. Die Einsatzzeiten sind flexibel.

Der offene Ganztag an der Grundschule Georgstraße sucht ehrenamtliche Helfer

Die Offene Ganztagsschule (OGS) ist ein tägliches Förder- und Betreuungsangebot an Gelsenkirchener Grundschulen.
Der Betreuungszeitraum ist montags bis freitags von 12:00 bis 16:00 Uhr. Die OGS an der Grundschule Georgstraße sucht Unterstützung in der Lernzeit sowie bei der Durchführung von Freizeitangeboten für die Kinder. Gern auch für kreative Angebote. Hinweis: In Gelsenkirchen gibt es über 30 Grundschulen mit offenem Ganztag.

Fanbetreuer für Fahrten zu Traditionsorten des S04 gesucht

Zu den Heimspielen und für Fan-Besuchergruppen wird ein sachkundiger Fanbetreuer oder eine sachkundige Fanbetreuerin gesucht, der/die die Fans durch Gelsenkirchen an die Traditionsstätten begleitet und dazu ansprechend berichten kann.

Ruderverein sucht Handwerker

Der Ruderverein im Stadthafen von Gelsenkirchen betreibt Regattasport, Breiten- und Freizeitsport und Wanderfahrten. Für den Bootspark wird ein geschickter Handwerker mit Know-how in der Holz- und Kunststoffverarbeitung gesucht. Die Einsatztage und -zeiten sind frei wählbar.

"Hörclub Mobil" sucht Gäste

In einem Hörclub wird die Fähigkeit von Kindern zum Zuhören trainiert. "Hörclub Mobil" findet in einem Zelt (für den Innenbereich) statt. Es besteht die Möglichkeit, einmalig einen besonderen Gast in den Hörclub einzuladen, dem man "sein Gehör schenkt". Wer seinen Gastbeitrag in Form einer Geschichte, eines gesungenen oder gespielten Liedes oder etwas anderes Schönes den Kindern präsentieren möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Spielplatzpaten gesucht!

Spielplätze brauchen Paten, die ein Auge darauf halten und Kinder gern dort spielen. Die Übernahme einer Spielplatzpatenschaft erfolgt ausschließlich ehrenamtlich. Der zeitliche Aufwand wird vom Paten selbst bestimmt. Es können auch mehrere Paten zusammen für einen Spielplatz zuständig sein. Regelmäßige Besuche auf dem Spielplatz und das Melden von Schäden und Verunreinigungen an die zuständigen Dienststellen gehören zu den Grundaufgaben eines Paten. Selbst Hand anlegen muss niemand. Darüber hinaus kann jeder selbst kreativ sein Ehrenamt gestalten.

Sternschule sucht Helfer oder Helferin für die Pausen

Die Sternschule sucht für die Pausenzeiten Unterstützung bei der Ausgabe, Rücknahme und Betreuung der Spielgeräte für die Hofpause. Die Spielzeuge sind in einem Container auf dem Schulhof gelagert. Sie werden gegen Hinterlegung des Schülerausweises von den Kindern ausgeliehen und am Ende der Pause zurückgebracht.

OGS Gecksheide an der Förderschule Sprache

Die Offene Ganztagsschule (OGS) ist ein tägliches Förder- und Betreuungsangebot an der Grundschulen für Sprache an der Gecksheide. Der Betreuungszeitraum ist montags bis freitags von 12:30  bis 16:00 Uhr.

Es wird Unterstützung bei der Organisation und Begleitung des Mittagessens, Unterstützung bei den Hausaufgaben und der Lernzeit sowie bei der Durchführung von Freizeitangeboten für die Kinder gesucht.

Schulbücherei sucht Unterstützung

Die Grundschule Wiehagenschule in Gelsenkirchen-Ückendorf sucht Unterstützung für ihre hauseigene Schulbücherei. Wer Freude an der Arbeit mit Grundschulkindern hat, ist herzlich eingeladen. Die Schulbücherei öffnet immer am Dienstagvormittag von 9:30 bis 12:00 Uhr. Hilfe wird aber auch für die Ausgabe am Freitagvormittag gesucht.

Blutspendedienst

Das Deutsche Rote Kreuz sucht für seinen Blutspendedienst Helferinnen und Helfer. Dabei geht es um die Vorbereitung der Räume für die Blutentnahme, das Begleiten von Neuspenderinnen und Neuspendern, Besorgungsfahrten oder das Verpflegen mit Speisen und Getränken. Es wird eine Mitarbeit in einem eingespielten Team mit Helferinnen und Helfern jeden Alters geboten. Teamgeist, soziales Engagement und Kontaktfreudigkeit sind erwünscht.

Ehrenamtliche Betreuer gesucht

Immer mehr Menschen sind nicht in der Lage, ihren Alltag und ihre Amtsgeschäfte selbständig zu erledigen. Der Bedarf an rechtlicher Betreuung steigt. Weil das Aufgabengebiet vielfältig ist und eine Menge Verantwortung beinhaltet, unterstützt der Caritasverband diese Arbeit. Durch den Betreuungsverein Sozialdienst katholischer Frauen und Männer in Gelsenkirchen und Buer e.V. wird Bedürftigen und deren Angehörigen Hilfe angeboten. Kostenlose Beratungen, Informationen, Weiterbildungen oder Kontaktvermittlungen gehören zum Spektrum.

Patientenpaten gesucht

Die Seelsorge des Marienhospitals Gelsenkirchen sucht Frauen und Männer als Patientenpaten. Die stehen Patientinnen und Patienten während des Aufenthaltes im Krankenhaus als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie werden auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit in Theorie und Praxis vorbereitet.

Lesementorinnen und Lesementoren gesucht

Der Verein Mentor - Die Leselernhelfer Gelsenkirchen e.V. sucht kompetente Mentorinnen und Mentoren für ihre an Grundschulen stattfindenden Betreuungen zur Förderung der Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Auch für die Organisation von Fortbildungen oder die Referententätigkeiten werden Unterstützer gesucht.

Das Ruhr-Café sucht Unterstützung

Das Ruhr-Café im Alten- und Pflegeheim Liebfrauenstift an der Ruhrstraße 27 sucht kreative und hilfsbereite Hände. Gefragt wird nach einer ehrenamtlichen Unterstützung für das Dienstag-Café in der Zeit von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Die Tafel sucht eine Fahrerin/einen Fahrer

Die Gelsenkirchener Tafel e.V. unterstützt bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Lebensmitteln, die im Handel überschüssig sind. Dafür sucht sie eine Fahrerin oder einen Fahrer. Vom Hauptstandort der Tafel in Gelsenkirchen-Buer für die Ausgabestellen im gesamte Stadtgebiet. Hilfe beim Verladen der Waren ist auch gewünscht.

Prachtlamas e.V. suchen tatkräftigen Helfer

Prachtlamas e.V. unterhalten ein Gehege im Revierpark Nienhausen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, jungen Menschen im Sinne der Gesundheitsförderung durch die Arbeit mit ihren Lamas zu helfen. Für das Gehege benötigt der Verein jemanden mit handwerklichem Geschick.

Mithilfe in der Cafeteria im AWO-Seniorenzentrum Uhlenbrock

Im AWO-Seniorenzentrum Uhlenbrock in Gelsenkirchen-Hassel wird Unterstützung für die hauseigene Cafeteria gesucht. In der Cafeteria haben die Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, sich auszutauschen oder Besuch zu empfangen. Mithilfe beim Waffelnbacken oder der Bedienung wäre schön.