Informationen rund ums Ehrenamt

Der Ehrenamtsfreibetrag

SteuerOb es sich um einen Verein oder einen Verband handelt, das neue Ehrenamtsstärkungsgesetz erleichtert gemeinnützigen Organisationen und ihren Helfern die Arbeit.

Die Pauschale für den Ehrenamtsfreibetrag (§ 3 Nr. 26a ESTG) beträgt 720 Euro jährlich.

Den Freibetrag von 720 € kann steuerfrei nur erhalten, wer auch tatsächlich einen Anspruch darauf hat.

Nützliche Informationen erhalten Sie auf folgender Webseite:

vereinswelt.de

 

 

Versicherungsschutz

VersicherungDas Land NRW hat für alle ehrenamtlich Tätigen und bürgerschaftlich Engagierten in NRW, die nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung versichert sind, bei einer privaten Unfallversicherung einen Versicherungsschutz abgeschlossen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.engagiert-in-nrw.de oder telefonisch unter

0180 / 3100100

(9 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG)

 Hier können Sie sich den Informationsflyer dazu herunterladen

 

 

Führungszeugnis

KinderschutzFür kind- und jugendnah Tätige ist in der Regel die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs.1 Nr.2a Bundeszentralregistergesetz erforderlich. Sprechen Sie mit der Organisation, in der Sie tätig sind darüber.

Ein solches Führungszeugnis bescheinigt, dass über die beantragende Person keine rechtskräftige Verurteilung bekannt ist. Dies dient dem Kinder- und Jugendschutz.

Das erweiterte Führungszeugnis kann beim zuständigen BÜRGERcenter beantragt werden. Das Formular ist auch online unter www.gelsenkirchen.de erhältlich. Unter Vorlage einer Bescheinigung der Organisation, in der die ehrenamtliche Tätigkeit ausgeübt werden soll, ist das erweiterte Führungszeugnis kostenfrei.

 

 

Engagementnachweis NRW

EngagementnachweisfotoDer Engagementnachweis NRW ist eine Form der Anerkennung der erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen mit beruflichem Zusatznutzen:

für Jugendliche, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben, ebenso wie für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer.

Hier können Sie sich den Informationsflyer dazu herunterladen