„Goldenes TÜV-Siegel“: Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Am 6. November 2017 in Berlin verliehen
bagfa Siegelverleihung 2017

Insgesamt 5 Freiwilligenagenturen wurden am 6. November 2017 in Berlin mit dem Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa) ausgezeichnet und belegen damit ihre gute Arbeit als lokale Anlauf-, Beratungs- und Vernetzungsstellen für bürgerschaftliches Engagement.


Auf der Mitgliederversammlung der bagfa im Rahmen der Jahrestagung der Freiwilligenagenturen 2017 überreichte Dr. Christoph Steegmans, Unterabteilungsleiter für Engagementpolitik im Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend, den beteiligten Agenturen die Zertifikate. Er würdigte dabei die Arbeit von Freiwilligenagenturen und der bagfa in ihrer wichtigen Rolle der Förderung bürgerschaftlichen Engagements. Das QMS-Siegel sein wichtig, da es Qualität auch von außen nachvollziehbar mache. Es sei das „goldene TÜV-Abzeichen“ für Freiwilligenagen-turen, so Dr. Steegmans.
Das Qualitätssiegel erhalten 2017 das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick (Berlin), das Zentrum Aktiver Bürger (Nürnberg), die Freiwilligenagentur KreuzbergFriedrichshain, die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. und das Freiwilligenzentrum Caleidoskop Stuttgart.


In der Talkrunde mit den ausgezeichneten Agenturen wurde deutlich, dass Qualität immer auch Weiterentwicklung bedeutet und  Mut dazugehört, sich von außen bewerten zu lassen und so die Arbeit, in der so viel Herzblut steckt, einer Prüfungssituation zu unterziehen. Besonders hervorgehoben wurde bei den Agenturen die Beschäftigung mit Inklusion, Integration, Teilhabe von Menschen in Arbeitslosigkeit und eine ausgefeilte Netzwerkarbeit. Die fünf ausgezeichneten Agenturen stellen damit einen Querschnitt über die Themen da, die von Freiwilligenagenturen lan-desweit als Aufgabenfelder definiert werden.


Als Dach- und Fachverband fördert und stärkt die bagfa die Arbeit der Freiwilligenagenturen vor Ort. Weitere Informationen finden Sie unter www.bagfa.de.

 

 

 

bagfa Logo