warning icon
X

Aktuelles

03. Juni 2022 | Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V.

Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. feiert ihr 15-jähriges Bestehen

Foto von Jubiläumsfeier der Ehrenamtsagentur 2. Juni 2022 Copyright: Gerd Kaemper

Jubiläumsfeier in stadt.bau.raum am 2. Juni 2022

Ein schöner Grund für eine kleine Feier im stadt.bau.raum auf der Zeche Oberschuir, Corona-bedingt etwas verspätet, denn das eigentliche Gründungsdatum war der 5. Dezember 2006. Seit über 15 Jahren ist die Agentur mit Sitz auf der Ahstraße 9 Dreh- und Anlaufpunkt für Fragen und Bedarfe zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Gelsenkirchen.

Iris Schappert, Vorsitzende der Ehrenamtsagentur, würdigte das ehrenamtliche Engagement ebenso wie Stefanie Krause von der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagentur NRW und Gelsenkirchens Oberbürgermeisterin Karin Welge.

Abschließend spielte Marten Umland auf dem Steinway Flügel. Die Moderation hatte Prof. Dr. Karl-Martin Obermeier. Zum guten Schluss konnten die Gäste miteinander Netzwerken.

Ideengeber für die Gründung war 2016 Frank Baranowski. Der Oberbürgermeister a.D. konnte damals relevante gemeinnützige Organisationen der Stadt für die Idee der Vereinsgründung begeistern. Seitdem ist die Agentur Ansprechpartnerin für gemeinnützige Träger, die auf der Suche nach Ehrenamtlichen sind. Interessierte Bürgerinnen und Bürger auf der Suche nach einem Ehrenamt können sich in der Agentur persönlich beraten lassen und viel über die Möglichkeiten sich zu engagieren erfahren.

Mit innovativen Ideen für eigene Projekte, wie dem Heldenpass, der sich an die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 an mittlerweile fünf Kooperationsschulen in Gelsenkirchen richtet, macht die Ehrenamtsagentur auch landesweit von sich Aufsehen. Die unmittelbaren Reaktionen auf aktuelle Bedarfslagen wie in der ersten Flüchtlingswelle 2015/2016, der Aufbau von unterstützenden Maßnahmen in der Corona-Pandemie und auch jetzt aktuell in der Ukrainehilfe sind selbstverständliche weitere Arbeitsschwerpunkte. Damit bietet die Agentur für Bürgerinnen und Bürger Möglichkeiten, bei Unterstützungsangeboten für die Abfederung sozialer Bedarfslagen mitzuhelfen.

Wir bedanken uns bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitern für die wertvolle Arbeit der vergangenen Jahre.

Verwendung von Cookies

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern verwenden wir ausschließlich technische Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen.